Angebote für Ehemalige

Den Ehemaligen stehen auch nach ihrer aktiven Förderzeit vielfältige Wege offen, mit dem Cusanuswerk und den Geförderten verbunden zu sein und zu bleiben.

Bildungsprogramm und Geistliches Programm

Die Ehemaligen sind zur Jahrestagung, zu Fachschaftstagungen sowie zu den Veranstaltungen des Geistlichen Programms eingeladen, bei denen ein intensiver Austausch mit den studierenden Cusanerinnen und Cusanern stattfindet. Diese nach Inhalt und Charakter so verschiedenartigen Veranstaltungen leben vom Engagement und der Initiative der Studierenden und Ehemaligen. Sie eröffnen Räume für den fachlichen Diskurs, die Auseinandersetzung mit dem Glauben und natürlich auch für die Begegnung: das Wiedersehen mit Freundinnen und Freunden.

In folgendem Heft finden Sie eine Übersicht über die aktuellen Angebote für Ehemalige: pdf

Regionalgruppen

Ausschließlich für den Austausch unter Altcusanerinnen und Altcusanern sind die (in der Regel) auf der Jahrestagung stattfindende Generalversammlung wie auch die in verschiedenen Regionen Deutschlands stattfindenden Treffen der jeweiligen Regionalgruppen (siehe Interner Bereich). Regionale Treffen bieten ein Forum zum Austausch der Altcusanerinnen und Altcusaner untereinander: So können frühere Kontakte neu entdeckt werden, neue Verbindungen geknüpft und gemeinsame Projekte in Ihrer Region initiiert werden.

Auswahl

Altcusanerinnen und Altcusaner unterstützen uns bei der Suche nach neuen Talenten. Dank Ihrer Hinweise werden Studierende auf die vielfältigen Fördermöglichkeiten des Cusanuswerks aufmerksam. Nutzen Sie Ihr Vorschlagsrecht für begabte Studierende und Promovierende aus Ihrem Umfeld.

Netzwerkportal

Das Netzwerkportal (NePo) bietet Ihnen umfassende und benutzerfreundliche Suchoptionen im Netzwerk der aktuell geförderten und ehemaligen Cusanerinnen und Cusaner sowie verbesserte Möglichkeiten des Austauschs und der generationenübergreifenden Vernetzung.

Newsletter

Ein Newsletter informiert regelmäßig über Neuigkeiten und Angebote des Cusanuswerks.

Spenden

Durch eine Spende im Rahmen der Solidaritätsaktion oder eine Zustiftung an die Stiftung Begabtenförderung Cusanuswerk wird ein wesentlicher Beitrag dazu geleistet, das hohe Niveau des Bildungsprogramms dauerhaft zu sichern (s. dazu auch die Seite "Spenden").

Ihre Ansprechpersonen

In der Geschäftsstelle:

Dr. Andrea Kleene
Referentin Netzwerkförderung und Alumni

Referatsassistenz:
Sabine Simoncelli
Tel: +49 (0)228 98384-35
sabine.simoncelli@cusanuswerk.de


Altcusanerrat:

Dr. Regina Tolxdorff-Neutzling
Dr. Rudolph Vollmer
Dr. Martin Belz
altcusanerrat@cusanus.net

Direkt gewählter Vertreter der Altcusaner im Beirat:

Dr. Johannes Stollhof

Zum Seitenanfang