Dr. Esther-Luisa Schuster

Referentin

Zur Person

2005-2010

Studium der Kunstgeschichte, Medienwissenschaft und Klassischen Philologie (Latein) an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

2010-2015

Promotion in mittelalterlicher Kunstgeschichte zur visuellen Vermittlung von Heiligkeit ottonischer Bischöfe im 12. Jahrhundert am Kunsthistorischen Institut der Universität Bonn

2015-2018

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im BMBF-Verbundprojekt „Innovation und Tradition. Objekte und Eliten in Hildesheim 1130-1250“

2018-2019

Projektkoordinatorin der Inventarisierung kirchlichen Kunstgutes im Erzbistum Köln, Generalvikariat, Stabsstelle Erzdiözesanbaumeister

seit Juli 2019

Referentin im Cusanuswerk

Zum Seitenanfang