Suche    

Preis der Parfümeure für Johannes Niebler

Die Deutsche Gesellschaft der Parfümeure in der SEPAWA vergibt jährlich einen Förderpreis für die beste wissenschaftliche Arbeit, um so den Nachwuchs in ihrem Fachgebiet gezielt zu fördern. Im Rahmen der Frühjahrstagung am 27./28. April in Hamburg wurde Dr. Johannes Niebler für seine Doktorarbeit ausgezeichnet. Herr Dr. Niebler erforschte in der Arbeitsgruppe Aromaforschung unter der Leitung von Frau Prof. Dr. Büttner die geruchsaktiven Substanzen in Weihrauch. Hierbei konnte er erstmalig systematisch zeigen, welche der hunderten flüchtigen Stoffe für den besonderen Geruch von Weihrauch relevant sind, und erste Einblicke geben, welche geruchlichen Veränderungen beim Räuchern mit Weihrauch auftreten. Weihrauch dient nicht nur seit Jahrtausenden als Räucherwerk in verschiedensten Religionen, sondern hat auch als natürlicher Rohstoff Verwendung in modernen Parfümen gefunden.
Johannes Niebler war während des Studiums und der Promotion Stipendiat des Cusanuswerks.


Das Cusanuswerk

  • © Cusanuswerk |Impressum
  • RSS
  • twitter
 
Zum Seitenanfang