Dr. Claudia Lücking-Michel in den Wissenschaftsrat berufen

© Christoph Seelbach

Der Bundespräsident hat auf gemeinsamen Vorschlag der Bundesregierung und der Länderregierungen Dr. Claudia Lücking-Michel ab 1. Februar 2019 für drei Jahre in den Wissenschaftsrat berufen.

Claudia Lücking-Michel, Geschäftsführerin der Arbeitsgemeinschaft für Entwicklungshilfe e. V. (AGEH) und Vizepräsidentin des Zentralkomitees der deutschen Katholiken, war während ihres Studiums sowie während ihrer Promotionszeit Stipendiatin des Cusanuswerks. Von 2004 bis 2013 war sie Generalsekretärin der Bischöflichen Studienförderung.

Wir gratulieren Claudia Lücking-Michel herzlich zu ihrer Berufung.


Das Cusanuswerk

 
Zum Seitenanfang