Vergabe der Georg-Meistermann-Stipendien an drei Stipendiat(inn)en

Am Samstag, 11. Januar 2020, ging die 12. Absolventenausstellung der Künstlerförderung des Cusanuswerks mit einer  feierlichen Finissage in der Leipziger Baumwollspinnerei zu Ende. Drei der insgesamt 21 jungen Künstlerinnen und Künstler wurden von der Jury der Künstlerförderung mit dem Georg-Meistermann-Stipendium ausgezeichnet: Larissa Rosa Lackner, Toni Mauersberg, Lukas Sünder.

Die Georg-Meistermann-Stipendien sind mit je 40.000 € ausgestattet und zählen zu den bestdotierten Graduierten-Stipendien für junge Künstlerinnen und Künstler in Deutschland. Sie werden durch die Jury des Auswahlverfahrens für   Studierende an Kunsthochschulen vergeben und aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und des Vereins Ausstellungshaus für Christliche Kunst finanziert. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten profitieren nicht nur von zwei Jahren monatlicher Förderung, sondern auch von einem Budget von 8.000 € zur Realisierung einer Einzelausstellung mit  Katalog sowie vom großen, interdisziplinär angelegten Bildungsprogramm des Cusanuswerks.


Informationen zu den ausgezeichneten Künstlerinnen und Künstlern

Larissa Rosa Lackner

www.larissarosalackner.de
geboren 1987, lebt in Berlin und der Uckermark
Studium der Bildenden Kunst/Fotografie und Medien an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig bei Prof. Torsten  Hattenkerl, Prof. Elisabeth Neudörfl, Prof. Annette Kisling und Prof. Joachim Brohm sowie Meisterschülerin bei Prof. Tina  Bara (2008 – 2018), Auslandsstudium an der Universität für angewandte Kunst Wien bei Prof. Gabriele Rothemann (2013)


Toni Mauersberg
www.tonimauersberg.de
geboren 1989, lebt in Berlin
Studium der Bildenden Kunst sowie Meisterschülerin an der Universität der Künste Berlin bei Prof. Leiko Ikemura und Prof.  Michael Müller (2009 – 2017), Auslandsstudium an der Bezalel Academy of Arts and Design Jerusalem/Israel (2012 – 2013),  MA-Studium Religion and Culture an der Humboldt-Universität zu Berlin (2017 – 2019)

 
Lukas Sünder

www.lukassuender.de
lukas.suender@googlemail.com
geboren 1989, lebt in Offenbach

Studium der Visuellen Kommunikation an der Hochschule für Gestaltung Offenbach bei Prof. Heiner Blum (2010 – 2016),  MA-Studium Performative Künste in sozialen Feldern an der Fachhochschule Frankfurt (2017 – 2020)


Mitglieder der Jury

Prof. Stephan Baumkötter, Kunsthochschule Bremen
Prof. Dr. Christina Griebel, Kunsthochschule Karlsruhe
Prof. Thomas Henke, FH Bielefeld
Prof. Dr. Andreas Kühne, LMU München (Vertreter des VAH)
Prof. Dr. Georg Braungart, Leiter des Cusanuswerks

Zum Seitenanfang