Suche    

Trauer um Dr. Franz Josef Görtz

Der Journalist und Literaturwissenschaftler Dr. Franz Josef Görtz ist am 25. Dezember 2017 im Alter von 70 Jahren verstorben.

Franz Josef Görtz studierte Germanistik und Philosophie, Mathematik und Physik und wurde 1977 mit einer Arbeit über Günter Grass promoviert. In dieser Zeit war er Stipendiat des Cusanuswerks in der Grund- und Promotionsförderung und blieb dem Werk auch weiterhin verbunden: Von 1978 bis 1980 war er Assistent des Leiters der Bischöflichen Studienförderung.

Im Jahr 1980 wechselte Franz Josef Görtz zur Frankfurter Allgemeinen Zeitung, wo er seitdem als Literaturredakteur tätig war und das Profil des Feuilletons als enger Mitarbeiter von Marcel Reich-Ranicki maßgeblich prägte. Vielen Lesern ist Görtz zudem als Herausgeber der Werke von Erich Kästner und Friedrich Dürrenmatt bekannt.

Wir trauern um Franz Josef Görtz und werden ihm ein ehrendes Andenken bewahren.


Das Cusanuswerk

 
Zum Seitenanfang