Marc Frings wird neuer Generalsekretär des ZdK

» mehr

Eichstätter Gespräche 2019: Bedeutung der Arbeit

» mehr

Dr. Benjamin Gallin erhält Horst-Springer-Preis

» mehr

Weitere Meldungen einblenden

Überblick Aktuelles

: Marc Frings wird neuer Generalsekretär des ZdK » mehr

: Eichstätter Gespräche 2019: Bedeutung der Arbeit » mehr

: Dr. Benjamin Gallin erhält Horst-Springer-Preis » mehr

: Jahrestagung des Cusanuswerks 2019 „Brave New Work. Zur Zukunft der Arbeit“ mit Verleihung des Ideenpreises » mehr

: Cusanuswerk erhält Auszeichnung EFQM Recognised for Excellence – 4 Star » mehr

: Auftakt des Karriereförderprogramms für Frauen der Begabtenförderungswerke 2019/2020 » mehr

: Prof. Dr. Peter Funke erhält den Ausonius-Preis 2019 » mehr

: Prof. Dr.-Ing. Klaus Koch verstorben » mehr

: Sommerakademie der Begabtenförderungswerke: Demokratie gestalten, 26.08. bis 02.09.2019 » mehr

Über das Cusanuswerk

Die Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland. Mit staatlichen, kirchlichen und privaten Zuwendungen hat das Cusanuswerk bereits rund 10.000 hochbegabte katholische Studierende und Promovierende gefördert – ideell und finanziell. Cusanerinnen und Cusaner tragen mit fachlicher Exzellenz und herausragendem Engagement zum Gemeinwohl bei, ein Leben lang und vielfach in besonders verantwortungsvollen Positionen von Kirche und Gesellschaft, von Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Das Cusanuswerk wurde von der European Foundation for Quality Management mit dem Zertifikat "EFQM Recognised for Excellence – 4 Star" ausgezeichnet.

Zum Seitenanfang