Ankündigung zur 12. Absolventenausstellung der Künstlerförderung des Cusanuswerks 2019

» mehr

Das Cusanuswerk gratuliert Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff zum 70. Geburtstag

» mehr

Christina Zühlke erhält Medienpreis des Deutschen Roten Kreuzes

» mehr

Weitere Meldungen einblenden

Überblick Aktuelles

: Ankündigung zur 12. Absolventenausstellung der Künstlerförderung des Cusanuswerks 2019 » mehr

: Das Cusanuswerk gratuliert Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff zum 70. Geburtstag » mehr

: Christina Zühlke erhält Medienpreis des Deutschen Roten Kreuzes » mehr

: FrauenForum 2019: Vernetzungstreffen des Hildegardis-Vereins in Kooperation mit dem Cusanuswerk » mehr

: Stellenausschreibung in der Geschäftsstelle des Cusanuswerks: Referentenstelle für das Referat Geistliches Programm » mehr

: Dr. Kilian Huber erhält Deutschen Studienpreis 2019 für exzellente Forschung » mehr

: Görres-Gesellschaft und Cusanuswerk schließen Rahmenabkommen » mehr

: Cusanus Lecture Berlin 2019: Regeln für eine globale Welt » mehr

: Marc Frings wird neuer Generalsekretär des ZdK » mehr

Über das Cusanuswerk

Die Bischöfliche Studienförderung Cusanuswerk ist das Begabtenförderungswerk der katholischen Kirche in Deutschland. Mit staatlichen, kirchlichen und privaten Zuwendungen hat das Cusanuswerk bereits rund 10.000 hochbegabte katholische Studierende und Promovierende gefördert – ideell und finanziell. Cusanerinnen und Cusaner tragen mit fachlicher Exzellenz und herausragendem Engagement zum Gemeinwohl bei, ein Leben lang und vielfach in besonders verantwortungsvollen Positionen von Kirche und Gesellschaft, von Wissenschaft, Politik und Wirtschaft. Das Cusanuswerk wurde von der European Foundation for Quality Management mit dem Zertifikat "EFQM Recognised for Excellence – 4 Star" ausgezeichnet.

Zum Seitenanfang