2019 Kontemplative Exerzitien

Datum: 02.09. - 08.09.2019

Ort: Kloster Maihingen

Leitung: Ingrid Graf, Dr. Siegfried Kleymann - Geistliche Begleitung:

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Inhalte der Veranstaltung

Eine Woche in der Stille: ohne Mobilfunk, ohne Terminkalender, ohne Leistungsdruck. Ist das verrückt? Oder öffnet uns eine solche Zeit Quellen, die uns im Trubel des Alltags verschlossen bleiben? Wir ermutigen zu diesem Abenteuer.

Bei den kontemplativen Exerzitien wird das „Herzensgebet“ oder „Ruhegebet“ geübt, eine meditative Form des Betens, die seit der frühen Christenheit praktiziert wird. Es geht um das einfache Dasein in der Gegenwart Gottes, um Entschleunigung, um innere Sammlung und um die Einübung in eine einfache Lebensweise, die dem Leben eine neue Tiefe und Weite geben  und zur Versöhnung mit sich selbst, mit Gott und den Mitmenschen führen kann.

Die Exerzitien finden statt im Kloster Maihingen, das wunderbar am Rande des Nördlinger Ries gelegen ist. Wesentliche Elemente der Tage sind das durchgängige Schweigen, Zeiten in der Natur, eine schrittweise Einführung in die Körperwahrnehmung, die Meditation und das Herzensgebet, persönliche Begleitgespräche und die abendliche Eucharistiefeier. Mit der Anmeldung ist ein persönliches Vorgespräch verbunden. Eine Vorerfahrung in der Mediation oder im kontemplativen Gebet ist nicht notwendig.

 

Zum Seitenanfang