1819 Spurensuche nach mir, nach Gott, nach meinem Platz in der Welt.
Ignatianische Einzelexerzitien

Datum: 17.08. - 25.08.2019

Ort: Abtei Maria Frieden, Zapfendorf

Leitung: Dr. Andreas Knapp (Kleiner Bruder), Dr. Melanie Wolfers sds - Geistliche Begleitung:

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Inhalte der Veranstaltung

Viele sehnen sich danach, mal runterzukommen. Sie wünschen sich Stille und Alleinsein. Doch wenn alle Gesprächspartner gegangen und alle Bildschirme ausgeschaltet sind, setzt der horror vacui ein: „Uppps, nur noch ich – ohne Anschluss an den Rest der Welt!“ Doch wer das Wagnis eingeht, mit sich allein zu sein, zu schweigen und zu meditieren, wird dem eigenen Leben und seinem göttlichen Grund tiefer auf die Spur kommen.

Exerzitien sind ein Freiraum, in dem unsere Fragen und Träume, Wunden und Visionen zu Wort kommen können. Wo die Sehnsucht nach Gott und die Suche nach dem eigenen Platz in der Welt Raum bekommt. Exerzitien fordern heraus und sind intensiv. Doch vor allem bereichern und überraschen sie.

Elemente des Kurses sind: individuelle Meditationszeiten (4 mal täglich), Morgenlob und Eucharistiefeier,  tägliches Begleitgespräch, durchgehendes Schweigen. Der Kurs richtet sich an Personen, die zum ersten Mal Exerzitien machen.
 

Zum Seitenanfang