1424 Entscheidungsseminar
„Leben und Tod lege ich Dir vor, Du also wähle das Leben.“ Dtn 30, 19.

Datum: 21.06. - 23.06.2024

Ort: Zukunftswerkstatt SJ, Frankfurt/Main

Leitung: Clemens Blattert SJ & Sebastian Ortner SJ - Geistliche Begleitung: Clemens Blattert SJ & Sebastian Ortner SJ



Inhalte der Veranstaltung

Entscheidungen müssen wir in unserem Leben ständig und viele treffen. Es geht nicht immer um Leben und Tod, aber dennoch möchten wir durch unsere Entscheidungen, zu einem Mehr an Leben finden. Menschen, die mutig Entscheidungen treffen wirken auf uns häufig stark, erfolgreich, souverän und frei; sei es im persönlichen oder im Beruf. „Sich selbst entscheiden“ ist Ausdruck unserer Autonomie.
Durch unsere Entscheidungen gestalten wir. Es kann sehr aufregend sein. Aber die Prozesse der Entscheidungsfindung haben es in sich. Manchmal stecken wir bei Entscheidungen so fest als ginge es um Leben und Tod. Es gibt Hindernisse, Blockaden, Entscheidungen, die nicht gelingen wollen.
Gibt es dazu Werkzeuge? Eine Art Kunst, sich zu entscheiden? Und wie gehen wir mit falschen Entscheidungen um? Sich ärgern, revidieren? Spielen andere oder gar Gott in unseren Entscheidungen eine Rolle oder können sie sogar eine Hilfe sein?

„Sich entscheiden“ ist ein Lebensthema und deshalb so spannend wie das Leben selbst. Dieses Wochenende wird uns nicht in Entscheidungsexperten verwandeln, aber durch das Beleuchten verschiedener Dimensionen von „sich entscheiden“, verstärkt unser Workshop hoffentlich die Lust und Freude am Experimentieren mit unseren Entscheidungssituationen.
Hauptsächlich werden wir aus der Tradition des heiligen Ignatius, dem geistlichen Meister des „Entscheidens“ Werkzeuge kennen lernen. Erfahrungsberichte von Männern und Frauen, die weitreichende Entscheidungen in Unternehmen oder in ihrem Leben getroffen haben, werden das Wochenende bereichern.

Zum Seitenanfang