Fachschaft Physik
Quantentechnologie – Von der Grundlagenforschung zur Anwendung

Datum: 08.10. - 11.10.2020

Ort: Jugendherberge Stuttgart International

Leitung: Lisa Scherr, Thomas Lachner, Alexander Buhl, Andreas Lang - Geistliche Begleitung:

Die Anmeldung ist noch nicht möglich

Inhalte der Veranstaltung

„Bundesregierung fördert Quantentechnologie mit 650 Millionen Euro“ oder „Problem gelöst – in rund drei Minuten statt 10.000 Jahren“. Derartige Schlagzeilen haben in den letzten Monaten viel Aufmerksamkeit erhalten und einige Fragen aufgeworfen: Entsteht jetzt die nächste digitale Revolution? Kann Google bald alle Verschlüsselungen knacken? Was ist ein Quantum überhaupt? Was hat Unternehmen bewegt, in Quantentechnologien zu investieren? Und was hält die Forschung hier noch für uns bereit?

Diesen und vielen weiteren Fragen wollen wir auf unserer Tagung zu Quantentechnologien nachgehen. Wir wollen dabei den Bogen von einer Einführung in die physikalischen Grundlagen über den aktuellen Stand der Forschung bis hin zur Anwendung und Vermarktung in der freien Wirtschaft spannen. Wir werden uns anschauen, wie ein Quantencomputer funktioniert, und wie er bald in der Lage sein könnte, verschlüsselte Nachrichten zu lesen. Außerdem wollen wir ergründen, was Global Player ebenso wie kleine Start-Ups motiviert, in die Grundlagenforschung der Quantentechnologie zu investieren. Abgerundet wird die Tagung durch einen Laborbesuch in der Stuttgarter Universität und einen Vortrag zu philosophischen Überlegungen zur Quantenmechanik.

Die Anmeldung ist ab dem 1.3.2020 möglich!

 

Zum Seitenanfang