Fachschaft Philosophie
Was ist Weisheit? Ein interkultureller Blick auf den Begriff Weisheit am Beispiel von Zen, Ubuntu, Daoismus und Vedanta

Datum: 01.07. - 03.07.2021

Ort: digital

Leitung: Gesa Gnegel, Maximilian Gräber, Hermann Körner, Lukas Schmid - Geistliche Begleitung:

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Inhalte der Veranstaltung

Immer wieder wünschen wir uns Weisheit und dass Entscheidungen weise getroffen werden; sei es in der Politik, in der Kirche, in den Chefetagen aber auch im eigenen Freundeskreis, in der Familie und im Verein. Aber was ist Weisheit? Und was ist weise? 

Wir sind nicht die ersten, die sich diese Frage stellen. Vielmehr beschäftigt sie die Philosophie weltweit und durch die Zeiten. Daher wollen wir die Suche nach der Weisheit als Aufhänger für eine Reise durch verschiedene Denktraditionen dieser Welt aufgreifen und mit Philosophien in Dialog treten, deren Wurzeln außerhalb Europas liegen: Zen, Ubuntu, Daoismus und Vedanta. 

In vier theoretischen und zwei praktischen Einheiten wollen wir uns dem Weisheitsverständnis in Japan, im südlichen Afrika, in China und in Indien nähern und gemeinsam auf unser Wissen, Denken und Handeln blicken.

Für weitere Informationen und ein detailliertes Programm besucht uns bitte auf der Fachschaftsseite unter cusanus.net oder schreibt uns eine Mail.

Zum Seitenanfang