Fachschaft Neuphilologie
"Von Gender-Gaga bis gendergerecht – sprachwissenschaftliche Hintergründe zur Genderdebatte“ – Vortragseinladung der Fachschaft Neuphilologie

Datum: 30.04. - 30.04.2021

Ort: digital

Leitung: Ornella Antonino, Julia Bobinger, Carolin Gluchowski, Agnes Hilger, David Schulte, Manuel Vollberg - Geistliche Begleitung:

Die Anmeldefrist ist abgelaufen.

Inhalte der Veranstaltung

Nach zum Teil heiß geführten Diskussionen auf der Cusiliste fühlte sich die Fachschaft Neuphilologie berufen, mit der Genderfrage ein gesellschaftlich relevantes, immer wieder umkämpftes Thema wissenschaftlich zu beleuchten.

Am 30. April von 18:30 bis 20 Uhr wird sich die Sprachwissenschaftlerin und Altcusanerin Carmen Widera (Uni Konstanz) den in diesem Zusammenhang oft gestellten Fragen unter dem Titel „Von Gender-Gaga bis gendergerecht – sprachwissenschaftliche Hintergründe zur Genderdebatte“ widmen und der Debatte damit ein linguistisches Fundament geben.

Folgende Fragen stehen dabei im Fokus: Woher kommt das Gendern? Was spricht für, was spricht gegen das Gendern? Erzeugt der von so manchen als Zwang empfundene sprachliche Gendertrouble unsinnige Wortungetüme oder geht es dabei doch um Fragen nach Gerechtigkeit und Repräsentation? Welche Optionen für mehr Gendergerechtigkeit bietet die Sprache? Zudem wird es einen kleinen experimentellen Teil geben, der es den Teilnehmer*innen ermöglicht, den eigenen Bias für sich zu überprüfen.

Der Vortrag soll die Gelegenheit bieten, verschiedenen Perspektiven und Argumenten Gehör zu verschaffen und darf als Einladung und Anregung zu einer sachlich-argumentativ fundierten Diskussion verstanden werden, die sicher nicht innerhalb eines einzelnen Vortrags letztgültig geklärt werden kann, sondern möglicherweise ein dauerhafter Aushandlungsprozess bleiben wird und dabei umso mehr von einer wissenschaftlichen Begleitung jenseits persönlicher Meinungen und Vorlieben profitieren kann.

Die Fachschaftsleitung freut sich sehr über eine rege Teilnahme und lädt alle Interessierten herzlich zur Registrierung unter folgendem Link ein. Nach erfolgter Registrierung wird eine Bestätigungsmail mit dem Zugangslink für den Vortrag verschickt.

Zum Seitenanfang