Cusanuswerk bedauert Rücktritt von Ministerin Schavan

11.02.13

Leitung und Beirat der bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk bedauern den Rücktritt von Bundesbildungsministerin Annette Schavan und die Umstände der Aufgabe ihres Amtes sehr. Frau Schavan hat sich in ihrer Amtszeit um Wissenschaft und Bildung in Deutschland in höchstem Maße verdient gemacht. Für die Verbesserung der Studienbedingungen und die Förderung begabter Studierender hat sie Großes geleistet. Hierfür gebührt ihr Dank. Das Cusanuswerk wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.