Überblick

Stipendium und Büchergeld sind nur eine Seite der Förderung im Cusanuswerk. Die andere - inhaltliche - Seite der Förderung zeigt sich in einer Vielzahl von Bildungsveranstaltungen und Gesprächsangeboten.

Bildungsprogramm

Das Bildungsprogramm enthält die aktuellen Veranstaltungsangebote für Stipendiatinnen und Stipendiaten des Cusanuswerks.

Fachschaften

Ehemalige und studierende Stipendiatinnen und Stipendiaten sind in Fachschaften zusammengeschlossen, die jeweils in eigener Verantwortung Tagungen planen und durchführen. Im Gespräch mit ausgewählten Fachreferentinnen und -referenten werden hier Themen erörtert, die von hoher Aktualität sind und über den üblichen Kanon der Studieninhalte hinaus reichen. Für die gewählten Fachschaftsleiterinnen und -leiter eröffnet sich in der Vorbereitung und Durchführung ihrer Tagung der Freiraum, eine wissenschaftliche Veranstaltung in organisatorischer wie inhaltlicher Freiheit und Eigenverantwortung zu gestalten. Sich diesem besonderen Bildungsprozess zu stellen, sind ausdrücklich auch die studierenden Fachschaftsmitglieder eingeladen.

Geistliches Programm

Das geistliche Programm mit seinen unterschiedlichen Formen von Besinnungstagen und Exerzitien verstehen wir als Einladung, sich Raum und Zeit zu nehmen für die Auseinandersetzung mit sich selbst, den tragenden Orientierungen des Lebens und dem, was für das eigene Leben Sinn bedeutet. Es ist auch ein Angebot, sich dem Dialog mit Gott auszusetzen.